Die V2-Küche

Wie würde eine Vipp-Küche aus natürlichen Materialien aussehen? In Holz? Aus Stein? Was wäre, wenn wir das modulare System unserer ersten Küche, der V1, verwenden und es in die Materialpalette von Mutter Natur verpacken würden?

Das Ergebnis ist V2, ein neues Küchensystem, bei dem dunkle Eiche auf Jura-Marmor trifft, in einer Designsprache, die uns von unseren Wurzeln in Dänemark bis nach Japan durch eine einfache und raffinierte ästhetische Ausdrucksweise führt. Die Modularität, die Hilfsmittel und der Bausteinansatz, die von der V1-Küche bekannt sind, werden in der V2-Küche wiederverwendet.

Zum Konfigurator gelangen Sie hier.

Die Vipp-Küche ist in dunklem Eichenholz erhältlich:

Arbeitsplatte:
Jura-Marmor aus der Albregion

Türen aus gerilltem Glas:
Die gerillten Glastüren, die in eloxiertes Aluminium eingefasst sind, sind halb-durchsichtig, so dass Sie sehen können, was sich dahinter befindet. Bei geschlossenen Türen ist die integrierte Beleuchtung zu sehen, die diskret unter jedem einzelnen Regal angebracht ist.

Eloxierte Aluminiumtüren:
Neben den Schrankvorderseiten aus dunklem Eichenfurnier, dienen die Glas- oder Aluminiumtüren als verspieltes und verfeinertes Designelement.