Kastehelmi – „Tautropfen“ auf Finnisch – von Tautropfen inspiriert, die wie eine Perlenkette unter der Morgensonne glitzern. Ursprünglich von Oiva Toikka im Jahr 1964 entworfen, wurde die Kastehelmi Serie 2010 neu aufgelegt. Toikka kam auf die Idee, Glastropfen als Dekoration zu verwenden, um die im Produktionsprozess hinterlassenen Fugen zu verstecken. Das Ergebnis war ein einzigartiges Design mit Ringen aus winzigen Glasbläschen, die sich von der Mitte jedes Teils nach außen erstrecken. Seit über fünfzig Jahren ist Kastehelmi eine beliebte Iittala-Serie.

Die Serie umfasst Trinkgläser, Schalen, Teller in verschiedenen Größen, Dosen und Teelichter in vielen Farben.