Logo

PH 5 MINI von Louis Poulsen

PH 5 MINI von Louis Poulsen

PH 5 Mini der kleine Bruder des Designklassikers PH 5

Poul Henningsen entwarf die PH 5 als Reaktion auf die ständigen Veränderungen der Form und Größe von Glühlampen. Ganz gleich, wie die Leuchte montiert und welche Art von Leuchtmittel verwendet wird – sie bleibt vollständig blendfrei. Ein weiteres Ziel war die Verbesserung der Farbwiedergabe des Leuchtmittels. Kleine rote und blaue Schirme werden verwendet, um die Farbe in dem Bereich des Spektrums zu ergänzen, den das Auge am schlechtesten wahrnimmt, eben Rot und Blau. Parallel wird das Licht dadurch im mittleren gelb-grünen Bereich gedämpft. Hier ist das menschliche Auge am empfindlichsten. Das nach unten gerichtete, zugleich nach Außen gestreute Licht wirkt auf den Betrachter wohltuend und natürlich. Mit Hilfe des Dreischirmsystems wird eine zuvor nie dagewesene annehmliche Atmosphäre geschaffen.

Gemeinsam mit der dänischen Designerin und Farbexpertin Louise Sass entwickelte Louis Poulsen dynamische Farbvarianten:
Hues of Orange, Hues of Rose, Hues of Red, Hues of Green, Hues of Blue und Hues of Grey.

Der Clou ist, jeden der drei Schirme unterschiedlich stark einzufärben. Mit dem obersten beginnend, im dunkelsten Ton, werden die unteren in jeweils helleren, weicheren Tönen derselben Farbe lackiert.

Der ursprünglich 50 Zentimeter großen Oberschirm wurde auf 30 Zentimeter und schafft damit eine neue, kleine Größe des Klassikers.

Oberfläche - Farbe:
Classic oder Modern White, matt pulverbeschichtet
Hues of Blue, Hues of Green, Hues of Grey, Hues of Orange, Hues of Red, Hues of Rose, matt nasslackiert

Material:
Schirm: gezogenes Aluminium
Abblendschirm:
blau für Classic und Hues of Orange
grün für Hues of Red und Hues of Rose
rot für Hues of Green und Hues of Blue
rose für Hues of Grey und Modern White
gezogenes Aluminium
Verbindungsstäbe: Lila (bei Classic) oder kupferfarben, gewalztes Aluminium